Damit von Anfang ans nichts schief geht und Grundlagen und Systemverständnis fürs Jurastudium von Anfang an richtig angelegt werden. Zusammenhänge aufzeigen und frühzeitig den Blick auf das Wesentliche richten um Überforderungssituationen zu vermeiden.

Darüber hinaus ist ein Herzliches Willkommen an Erstsemester, eine Möglichkeit Fehlvorstellungen über das Jurastudium gleich am Anfang zu korrigieren und eine Möglichkeit späteren Irr- und Umwegen vorzubeugen, wenn man von Anfang an drüber spricht.

Das Jurastudium startet ohne Vorkenntnisse aus einem Schulfach und bringt zudem grundsätzlich andere Lernanforderungen mit sich, als in der Schule.

Studierende der Rechtswissenschaft erarbeiten sich bereits im ersten Semester umfangreiche Stoffinhalte und trainieren ihre Fähigkeit Fälle zu lösen. Am Ende des ersten Semesters werden solche zu lösende Fälle als Klausur gestellt.

Anmeldung jederzeit möglich.