Test [Lückentext] zum Begriff „Schuldverhältnis“

Heute eine Aufgabe an der Ihr testen könnt, ob Ihr die Systematik und die abstrakten Hauptbegriffe des Bürgerlichen Gesetzbuchs bereits fest in Eurem Wissensnetz verankert habt! Schreibt Eure Gedanken in die Kommentare und ergänzt folgenden Lückentext:    

Systematik und Aufbau des BGB

Aus wie vielen Büchern besteht das BGB? ↓ Das BGB gliedert sich in fünf Bücher. Wie heißen die fünf Bücher des BGB? ↓ 1. BGB AT 2. Schuldrecht 3. Sachenrecht 4. Familienrecht 5. Erbrecht aus [02-02] Einführung in das Bürgerliche Recht ǀ Systematik und Aufbau des BGB  von © Ass. …

Was versteht man unter dem Begriff „Rechtsanwendung“?

Was versteht man unter dem Begriff „Rechtsanwendung“? ↓ Mit „Rechtsanwendung“ ist die Anwendung gesetzlicher Bestimmungen, sog. Rechtsnormen auf einen Lebensvorgang (Sachverhalt) gemeint. Diesen Prüfungsvorgang nennt man „Subsumtion“. Brox/Walker, BGB AT, Rn. 51 [Aufl. 38/2014]; Köhler, BGB AT, § 4 Rn. 1 [33. Aufl.]