Ein Blumengruß einer Studentin, die heute mit einem Lächeln im Herzen und auf den Lippen zu mir kam. Es war ein wundervoller Unterricht, liebe Freundin. Wir haben viel gelernt und viel Spaß gehabt! Gerne wieder! Und danke für den wundervollen Frühlingsstrauß!

Aus dem Unterricht: Erarbeitet haben wir uns das Subjektive Recht und die Rechtspflicht. Trockene Materie? Nein! Grundlagen für das Verständnis der Systematik in den Rechtswissenschaften. Für alle, „die es ein für alle mal verstehen und anwenden können wollen in der Klausur/Hausarbeit“, so waren die Worte der Jurastudentin, die mir einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen!

Hier ein Bild der Frühlingsblumen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.